GCJZ Freiburg siteheader

Gesellschaft CJZ Freiburg

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Freiburg e.V.
c/o Wilma Jansen
Bayernstr. 3a
79100 Freiburg

Fon 07 61 / 7 07 10 68
E-Mail: gcjz-freiburg@web.de
Homepage www.gcjz-freiburg.de

Berthold Auerbach (geb. 28.2.1812 in Horb am Neckar, gest. 8.2. 1882 in Cannes)

Vorgestellt von Hermann Kinder (Köln)

17. Juni 2012


Katholischen Akademie Freiburg - 17.00 Uhr
Wintererstr. 1, Freiburg


Berthold Auerbach, aus einer kinderreichen verarmten jüdischen Familie stammend, besuchte Talmud- und Rabbinerschule. Anschließend Jura- und Philosophiestudium. Aus politischen Gründen wurde er von der Universität München ausgeschlossen und verbüßte 1837 eine Haftstrafe. Danach Abschluss seines Studiums in Heidelberg. Aufgrund seiner Vorstrafe war ihm der Weg ins Rabbinat verschlossen. Fortan betätigte er sich als freier Schriftsteller bis zu seinem Tode.

Kosten: Vortrag 6,50 €
ermäßigt (Ausbildung, Sozialhilfe) 3,50 €

Gemeinsame Veranstaltung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Freiburg